MEDIATION

Profil Rechtsgebiete Mediation Team Aktuelles Service Kooperationspartner Pro Bono Jobs Kontakt

Mediation - was ist das?

Mediation ist ein strukturiertes und methodisch geleitetes Verfahren außergerichtlicher Konfliktlösung. Die Parteien entwickeln dabei selbstbestimmt und kooperativ verbindliche und zukunftsfähige Konsenslösungen. Daher begleitet und unterstützt sie der Mediator als spezifisch ausgebildeter überparteilicher Prozessberater. Mediation hilft, die Zusammenarbeit zwischen den Beteiligten zu erneuern, und schafft beidseitige Gewinnsituationen.

Tätigkeitsbereiche

  • Arbeitsrecht
  • Baurecht
  • Gesellschaftsrecht
  • GbR und Erbengemeinschaft
  • Immobilienrecht einschl. Miet- und Wohnungseigentumsrecht
  • IT-Recht
  • Unternehmensnachfolge / Umstrukturierungen
  • Vertragsrecht
  • Konfliktmanagement insbesondere im Arbeits- Gesellschaftsrecht

Vorteile

Die Vorteile der Mediation liegen gegenüber üblichen Streitverfahren in der Zeitersparnis, in den überschaubaren Kosten, in der Versachlichung einer Auseinandersetzung, der Schaffung einer dauerhaften Konfliktstruktur und das keine Schlagzeilen produziert werden. Eine Mediation kann grds, an jedem beliebigen Ort und binnen kürzester Zeit durchgeführt werden.

Mediator

Herr Hagen ist ausgebildeter und zertifizierter Wirtschafts-Mediator und steht Ihnen für die Durchführung oder Begleitung von außergerichtlichen sowie gerichtlichen Mediationen zur Verfügung. Auf Grund seiner langjährigen erfolgreichen beruflichen Tätigkeit und Erfahrung als Rechtsanwalt, ist er mit den Aufgabenstellungen und Konfliktpotentialen bestens vertraut.

Ablauf

  • Im Rahmen eines Telefonats können Sie sich informieren und einen Termin vereinbaren.
  • In einem kostenlosen, gemeinsamen Informationsgespräch mit dem Mediator wird geklärt, ob Mediation sowohl für Sie als auch für Ihren "Gegner" das richtige Angebot ist. Es werden die organisatorischen Einzelheiten wie Zeit, Kosten und gemeinsame "Spielregeln" vereinbart.
  • Der Mediator unterstützt beide Parteien, ihre jeweiligen Interessen deutlich zu machen und fördert das Verständnis für die Sichtweise der anderen Seite. Er wirkt auf verbindliche und tragfähige Lösungen hin, die für beide Seiten Gewinn bringend sind.
  • Der Mediator ist strikt neutral, d. h. er ergreift nicht Partei und bewertet auch nicht.
  • Die Mediation ist vertraulich, d. h. es bleiben sämtliche Informationen innerhalb des Kreises der Beteiligten.
  • Verläuft die Mediation erfolgreich, kann am Ende eine Vereinbarung getroffen werden.